Mannheim 2019

2. FUTURE OF FAIR FINANCE IN MANNHEIM

BAUSTEIN DER ROADMAP SOCIAL ECONOMY DER STADT MANNHEIM

Hintergrund

Der Druck von Seiten der EU und der nationalen Aufsichtsbehörden auf die Finanzwelt wird in kurzer Zeit massiv steigen, um verstärkt Umwelt- und soziale Kriterien in Finanzentscheidungen systematisch zu berücksichtigen. Handlungsspielraum bewahren und gewinnen, um den Wandel Richtung Sustainable Finance zu schaffen, ist ein Gebot der Stunde für alle Akteure in Verantwortung. Unternehmen der Finanzbranche brauchen Orientierung, verlässliche Rahmenbedingungen (vor allem Zugang zu entsprechendem Know How) und die Chance, ihre Anstrengungen zur Stärkung der eigenen Position aufzuzeigen. Die Frage der nachhaltigen, fairen Finanzen richtet sich auf eine aktiv gestaltete Zukunft. Die betroffenen jungen Generationen erhöhen mit ihren Initiativen inzwischen den Druck auf Politik, Wirtschaft und Gesellschaft (Beispiel Fridays for Future).

Die Future of Fair Finance möchte mit geladenen Entscheidungsträger*innen der Bankenwelt und Unternehmen der Region sowie Vertreter*innen der jungen Generation
Rahmenbedingungen klären, bereits bestehende Ansätze beleuchten und Inspiration für gangbare Wege hin zu fair Finance für die lokalen Akteure ausloten.

Bei Interesse an einer Teilnahme wenden Sie sich gerne an info@future-of-fair-finance.de.

Programm

14:00 Empfang bei Getränken

1. Teil: Übergeordneter politischer Rahmen und Regulation

14:30 Einführung ins Thema und den Anlass von den Veranstaltern und von Vertreter*innen der Jugend

14:45 Key Note: Dr. Jean-Pierre Bußalb, BaFin, Referatsleiter:
Sustainable Finance voranbringen  – Stand der Regulatorik in der EU und in Deutschland

15:15 Chancen und Gefahren der Regulierung zu Sustainable Finance
Podiumsdiskussion mit
– Dr. Jean-Pierre Bußalb, BaFin, Referatsleiter
– Helmut Augustin, Sparkasse Rhein Neckar Nord, Vorstand
– Richard Buch, Facing Finance (angefragt)
– sowie ggfs. Vertreter*in eines weiteren Finanzdienstleisters

15:55 Pause

2. Teil: Konkreter Bezug Sustainable Finance zu der Region

16:15 N.N.: Kurzer Brückenbau in die Region am Beispiel der Stadt Mannheim:

Einstieg exemplarisch über Roadmap Social Economy Mannheim / Agenda 2030

16:20 Podiumsdiskussion mit Akteuren aus Region und Politik, inkl. jungen Menschen aus

der Region, Diskussion und offene Fragen z.B.

Was sind nachhaltige wirtschaftliche Aktivitäten lt. EU-Definition? – Was bedeutet das

für uns? Überforderung oder Green Washing?

Geplante Podiums-Teilnehmer*innen:

Stadt Mannheim, Wirtschaftsförderung; Institut für Mittelstandsforschung, Mannheim;

Mitglied des Stadtjugendringes; Finanzdienstleister aus Mannheim

17:00 Vorstellung einer Bank im Umbruch
Moderation : Antje Schneeweiß, Südwind u. Mitglied im Sustainable Finance-Beirat der Bundesregierung

17:20 Anknüpfungspunkte der lokalen Akteure

Interaktion der TN und Kurzvorstellung exemplarischer Beiträge

17:50 Ende und Abschlusswort einer/eines Vertreters*in der jungen Generation

18:00 Networking beim Abendimbiss

20. November, 14 Uhr
Mafinex, Mannheim
Rathausstraße 5, 68199 Mannheim